Schwarz-Weiss Aufnahme, Homestory, Junge mit Eisenbahn in Kinderzimmer spielend

Was ist dokumentarische Familienfotografie?

Dokumentarische Familienfotografie, 
zwei Kinder Spielen im Sandkasten

.
Lange Zeit habe ich selber ganz anders fotografiert und ich finde es auch wichtig zu sagen, dass es nicht die eine „richtige“ Art der Familienfotografie gibt.

Jede Familie ist einzigartig, und daher hat auch jede Art der Familienfotografie ihre Berechtigung.

Als ich vor etwa zwei Jahren die dokumentarische Familienfotografie entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick. Sie passt wunderbar zur bindungs- und bedürfnisorientierten Art und Weise, wie ich meine eigenen Kinder beim Heranwachsen begleite. Aus diesem Grund fühlt sich diese Art der Familienfotografie für mich absolut stimmig an.

Welche Arten der Familienfotografie gibt es?

Bei Studioporträts plant die Familie oft aufeinander abgestimmte Outfits, und in der Regel werden die Aufnahmen vor einem einfarbigen Hintergrund mit Hilfe einer Blitzlichtanlage gemacht. Die Fotograf:in gibt detaillierte Anweisungen und versucht, alle Familienmitglieder dazu zu bringen, fröhlich in die Kamera zu lächeln. Der Termin für das Familienfotoshooting ist unabhängig von Tages- oder Jahreszeit und Wetterbedingungen.

„Lifestyle“-Fotoshootings sind ideal für Familien, die sich eine unbeschwerte Atmosphäre in ihren Familienbildern wünschen, in denen sowohl die Umgebung als auch alle Familienmitglieder fröhlich, natürlich und dennoch „perfekt“ aussehen sollen. Oft werden die Outfits aufeinander abgestimmt, die Umgebung oder die Wohnung wird liebevoll hergerichtet, und die Tageszeit wird sorgfältig gewählt, um das bestmögliche Licht zu erhalten. Die Fotograf:in ermutigt vor allem zu Aktivitäten, die lachende Gesichter und Spaß hervorrufen. In der Regel werden keine Bilder aufgenommen, auf denen geweint wird oder die Unordnung der Umgebung zeigen.

Und dann gibt es mittlerweile auch immer mehr dokumentarische Familienfotoshootings. Bei dieser Art der Familienfotografie greift die Fotograf:in nicht aktiv in das Geschehen ein und es wird auch nichts verändert oder angepasst. Es fühlt sich vermutlich auch nicht wie ein klassisches „Familienfotoshooting“ an, sondern eher wie der Besuch einer guten Freundin mit einer Kamera. Für ein dokumentarisches Familienfotoshooting ist kein Vorbereitungsaufwand erforderlich. Die Wohnung muss nicht makellos sauber und ordentlich sein, die Outfits müssen nicht aufeinander abgestimmt werden. Jeder darf so sein, wie er im Alltag eben ist, mit all seinen Gefühlen (auch Wut und Weinen!). Es wird einfach das getan, was an einem ganz normalen Tag passiert. Es darf laut sein, bunt und wild. Aber auch ruhig und langsam. Es ist nicht wichtig, möglichst viel Action zu inszenieren. Am allerwichtigsten ist, dass es authentisch ist! Stillen, Wickeln, Kuscheln, Vorlesen, gemeinsam Kochen und Essen oder Baden – all das rückt in den Fokus. 

Das Besondere an diesen Familienbildern ist, dass ihr die Erinnerungen an die Kindheit eurer Kleinen über viele Jahre hinweg lebendig halten könnt. Später können sie auf den Bildern sehen, wie sehr sie geliebt wurden und wie sehr sie geliebt haben. Und es ist auch toll, dass die Mütter endlich einmal auf den Familienfotos zu sehen sind! Denn sind wir mal ehrlich: wir kommen doch meist zu kurz, wenn es um Fotos mit unseren Kindern geht. 

wochenbett familienfotografie bremen babyfotos neugeborenenfotografie•96 Dokumentarische Familienfotografie
wochenbett familienfotografie bremen babyfotos neugeborenenfotografie•11 Dokumentarische Familienfotografie
wochenbett familienfotografie bremen babyfotos neugeborenenfotografie•97 Dokumentarische Familienfotografie

Gründe für die dokumentarische Familienfotografie

familienfotograf bremen familienfotos 23 Dokumentarische Familienfotografie

Wir alle sind einmal Kinder gewesen. Und das was bleibt als Erinnerung an diese Zeit sind meist „nur“ Fotos, wenn überhaupt.

Die meisten sind Portraits, von uns selbst. Aber die Momente des Alltags oder Fotos mit unseren Eltern, Freunden, Großeltern beim spielen oder kuscheln, die haben die wenigsten. Indem wir den Fokus auf den Alltag, die Beziehungen und die kleinen Momente des Glücks legen, können wir eine Sammlung von Familienbildern schaffen, die ein lebendiges Porträt unseres Familienlebens zeichnen und uns ermöglichen, diese wertvollen Erinnerungen für die kommenden Generationen zu bewahren, die auch oft Jahre nach ihrer Entstehung noch Fragen beantworten können oder Sehnsüchte stillen.

Denn wer schaut nicht gerne durch die Fotosammlung bei Oma und Opa auf dem Dachboden und taucht eine in eine andere Welt?

Verpasse nichts mehr!

Mein Newsletter

Erfahr als erstes von Aktionen, Angeboten und allem wissenswerten rund um die Familienfotografie. Kein Spam, nur mit viel Liebe geschriebene Inhalte!

SEND IT NOW!

Weil wir sonst vergessen. Die Magie des Alltags und die Erinnerungen daran

Die Zeit mit unseren Kindern vergeht unglaublich schnell, und sie entwickeln sich rasant. Jeder Tag bringt neue Meilensteine, neue Interessen und neue Vorlieben. Als Eltern sind wir Zeugen dieses Wachstums und der Veränderungen, die unsere Kinder durchmachen.

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sie von hilflosen Säuglingen zu neugierigen Entdeckern heranwachsen, die die Welt um sich herum erkunden. Jede Phase ist einzigartig und flüchtig, und es ist wichtig, diese kostbaren Momente festzuhalten. Denn in der Hektik des Alltags ziehen sie so schnell vorbei, dass wir uns später kaum noch daran erinnern können.

Durch die dokumentarische Familienfotografie schaffen wir eine Möglichkeit, diese kostbaren Erinnerungen für immer zu bewahren. Die Fotos halten die kleinen Details fest, die uns so lieb und wertvoll sind. Sie erinnern uns daran, wie winzig ihre Hände einmal waren, wie sie mit leuchtenden Augen die Welt entdeckten und wie sie sich mit jedem Tag weiterentwickelten.

Wenn wir uns die Fotos später anschauen, können wir mit Stolz und Freude auf die wunderbare Reise zurückblicken, die wir mit unseren Kindern erlebt haben. Es ist ein wertvolles Geschenk, das uns ermöglicht, die kostbaren Erinnerungen an die Kindheit unsere Kinder lebendig zu halten.

familienfotograf bremen familienfotos 133 Dokumentarische Familienfotografie

Elternschaft befindet sich im Wandel

Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die Rolle der Elternschaft im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat.

Viele von uns machen Dinge anders als unsere eigenen Eltern. Das ist eine positive Entwicklung. Wir nehmen uns die Zeit, uns bewusst mit den Emotionen und Bedürfnissen unserer Kinder auseinanderzusetzen. Auch die Papas, sind im Gegensatz zu früher, nun fester Bestandteil des Alltags, auch von Montag bis Freitag. Spielen, kuscheln, wickeln, kochen, trösten … alles was dazugehört wird geteilt, intensiv erlebt und darf festgehalten werden, in Form von Fotos die euren Alltag genauso zeigen. 

familienfotograf bremen familienfotos 86 Dokumentarische Familienfotografie

Dokumentarische Familienfotografie ist so viel mehr als nur die Technik zu beherrschen

Die Technik kann man erlernen aber das Gefühl für die Beziehung zwischen Eltern und Kindern, das muss man haben oder entwickeln. Als selbst Zweifach-Mama fühle und lebe ich das erfahrene und dokumentiere es genauso mit. Es geht für mich darum, das Kind in seiner natürlichen Spielweise, in all seinen Facetten und Ausdrucksformen, festzuhalten. Diese authentischen Fasmilienfotos sind es, die wirklich einen Platz im Familienalbum verdienen. Ihre Spielmomente, ihre kleinen Abenteuer und ihre spontanen Ausdrücke erzählen eine ganz besondere Geschichte. Indem wir sie in diesen Momenten begleiten und fotografieren, können wir eine lebendige Erinnerung schaffen, die uns auch Jahre später noch an diese wertvollen Augenblicke erinnert. Es sind die kleinen Details, die unwiederbringlichen Gesten und die kostbaren Interaktionen, die diese Fotos so einzigartig machen. Es sind die Fotos, die uns zurückversetzen in diese wunderbaren Erinnerungen und uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Es braucht eine andere Art von Kinderfotos und gelebter, aktiver Elternschaft!

familienfotograf bremen familienfotos 130 Dokumentarische Familienfotografie

Genau das wollt ihr auch?

Meldet euch gerne über das Kontaktformular und lasst uns sprechen! Ich freue mich auf euch!