Hochzeitsgeschichten

      Damit ihr für euch feststellen könnt, ob ich es sein kann, die euren großen Tag für euch festhält. Meine Art zu fotografieren würde ich als kunstvolle Reportage bezeichnen. Was heisst das? Mir geht es um die echten und um die kleinen Momente, die ihr vielleicht gar nicht wahrgenommen habt, weil ihr ganz aufgeregt wart oder aber auch um die großen besonderen Momente, die eure Geschichte fortsetzen. Zeitgleich gebe ich meinen Bildern durch eine bestimmte Perspektive oder die Bearbeitung etwas individuelles künstlerisches. Anders eben und nicht von der Stange, das ist mein Anspruch.

      Allen voran ist es mir wichtig, dass ihr ihr seid, echt und ungestellt euren großen Tag für euch so genießt, wie ihr es am liebsten habt und euch mit Menschen umgebt, die ihr mögt.