Manchmal kommt alles anders, als man es denkt und am Ende wird es trotzdem gut. Es kommt wie vieles im Leben darauf an, was man draus macht. 2020 ist unweigerlich das Jahr, welches durch Corona maßgeblich geprägt wurde. Umso schöner finde ich es, wenn Paare trotzdem an ihren Plänen festhalten und hier und da ein bisschen umplanen.

      So auch im Fall von Nikola und Gian. Die beiden wollten standesamtlich klein und fein im Lür-Kropp-Hof ihre Hochzeit in Bremen Oberneuland feiern und eine Woche später ihr großes Fest im Landhaus Höpkens Ruh. Aufgrund der Beschränkungen haben sie sich für klein und fein entschieden und die große Feier auf später im Jahr vertagt. Und was soll ich sagen: es war trotzdem einfach wunderschön und so voller Emotionen und das alles auch noch bei bestem Wetter, obwohl die Wettervorhersage alles andere als verheißungsvoll war. Manchmal muss man auch einfach Glück haben.

      Um der kleinen Trauung trotzdem einen schönen Rahmen zu geben, haben wir direkt vor der Hochzeit in Bremen Oberneuland im Lür-Kropp-Hof mit einem Brautpaarshooting im Park vom Landhaus Höpkens Ruh begonnen. Ganz in Ruhe, bevor man sich mit Eltern und Freunden im Standesamt trifft. Die Sonne war auch mehr auf unserer Seite, als uns Hochzeitsfotografen lieb ist. Aber nach all den Hoch und Tiefs der letzten Wochen. Wöchentlich wurden Beschränkungen und Regelungen geändert, wöchentlich stand nicht fest: kann die standesamtliche Hochzeit überhaupt stattfinden. Nach all dem hin und her, haben wir uns doch glatt auch über die Sonne gefreut.

      Das Brautpaarshooting war einfach rundherum entspannt und der perfekte Start in die Standesamtliche Hochzeit, die die beiden im kleinsten Familien- und Freundeskreis feiern wollten.

      Ich finde ohnehin, dass der Lür-Kropp-Hof perfekt ist für eine Hochzeit in Bremen Oberneuland. Ich könnte mir keine schönere Location vorstellen für eine standesamtliche Trauung in Bremen. Versteckt im Grünen Stadtteil Oberneuland in einem kleinen Park steht das Hochtiedshuus, eine Außenstelle des Bremer Standesamtes. Individuell und geschmackvoll kann man hier ganz in Ruhe und sehr persönlich mit dem ein oder anderen Brauch heiraten. Auch die Freunde und Familie der beiden haben sich viele tolle Überraschungen einfallen lassen, so dass es diesem sommerlichen entspannten Abend an nichts gefehlt hat.

      Was soll ich sagen, rundum eine tolle, moderne und liebevolle Hochzeit!

      Und weil wir schon beim Brautpaarshooting in Höpkens Ruh soviel Spaß hatten, haben wir das wunderbare Wetter und das wunderschöne Licht nach der Trauung auch gleich noch mal genutzt, um noch ein paar Paarfotos zu machen. Aber schaut selbst:

      Brautpaarshooting: Höpkens Ruh in Bremen Oberneuland
      Standesamtliche Trauung: Lür-Kropp-Hof / Hochtiedshuus Bremen

      Soll ich euch auch an Eurer Hochzeit in Bremen begleiten?

      Dann meldet euch gerne, ich freu mich auf euch!

      TEILEN
      KOMMENTARE